AVRAM Ensemble

Konstantin Wienstroer — Bass

Mit besonderer Leidenschaft für die Musik begann Konstantin Wienstroer im jungen Alter Geige zu spielen, wechselte dann zum Elektrobass und widmete sich populärer Musik. Mit 20 Jahren begeisterte ihn der amerikanische Jazzbassprofessor Wayne Darling, durch den er an das akustische Instrument herangeführt wurde. Er studierte an der Folkwang Hochschule in Essen und war Folkwangpreisträger. Seine aktuellen Musikprojekte sind weit gefächert. Er ist Mitglied der André Krengel Acoustic Embassy, verschiedener Weltmusikprojekte, spielt Jazz und Artverwandtes in kleineren Besetzungen und im Minimaltrio Triobravo. Sehr aktiv gestaltet sich auch seine Zusammenarbeit mit dem Multiinstrumentalist Jürgen Dahmen und anderen Musikern wie Jörg Siebenhaar/Akkordeon und Peter Baumgärtner/Drums.

Das Zusammenspiel von Musikern verschiedener Kulturkreise interessiert Konstantin Wienstroer besonders an den Konzerten von AVRAM. Hier kann Spannendes entstehen und vieles zusammengeführt werden. „Vielleicht ist es möglich, mit weniger Grenzen zwischen den Kulturen, der Welt ein Stückchen weiterzuhelfen und Interesse an etwas zu erwecken, das nicht weit weg und doch für manchen noch sehr fern ist.“

Konstantin Wienstroer | kwienstroer(at)gmx.de

 

KÜNSTLER

Shirin Partowi Murat Çakmaz Rhani Krija Markus Wienstroer Konstantin Wienstroer Peter Ehm Matthias Kurth Kai Bettermann Ilil Land-Boss